Edelstahl Profile: Langlebig, exakt und pflegeleicht

Edelstahl Profile: Langlebig, exakt und pflegeleicht

Alle Materialien, die bei einem Hausbau eingesetzt werden sollten den individuellen Gegebenheiten perfekt anzupassen sein. Ob beim Fußboden, bei den Wänden oder beim Dach: die kleinsten Ungenauigkeiten können zu gravierenden Schäden führen, die das Wohnen zum Teil unmöglich werden lassen. Und auch der Aspekt der Sicherheit sollte dabei nicht außer Acht gelassen werden. Denn vor allem bei tragenden Elementen sollten robuste und stabile Ausführungen gewählt werden um den jeweiligen Anforderungen vor Ort gerecht zu werden.
Ein bedeutsames Element beim Hausbau sind Profile, die als Übergangselement bei kleineren Unterbrechungen dienen. Neben Profilen aus Holz oder Kunststoff werden Edelstahl Profile immer bedeutsamer.

edelstahl-profile-laserschweissenDiese besondere Form der Profile ist heutzutage aus der Gebäudestatik nicht mehr wegzudenken. Während früher hauptsächlich Holzprofile eingesetzt wurden, so überzeugen heutzutage die Produkte aus Edelstahl. Denn Holzprofile mussten nicht selten nach dem Einbau zeitnah wieder erneuert werden, da deren Funktion aufgrund von Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen nicht mehr gegeben war. Profile aus Edelstahl hingegen weisen den bedeutenden Vorteil auf, dass sie rostfrei und damit langlebig sind – zusätzlich bedürfen sie keinerlei Pflege, was den Umgang mit diesen Produkten deutlich erleichtert. Wie bereits erwähnt werden Profile stets dort eingesetzt, wo ein Zwischenraum zwischen zwei bestehenden Elementen besteht und ein geschlossener Übergang notwendig ist. Die Dimension und auch das Material der jeweiligen Profile orientieren sich an den jeweiligen statischen Anforderungen der Immobilie, da nur so eine optimale Bauweise garantiert werden kann. Das bedeutet, dass der Statiker bereits bei der Planung ermitteln und vorgeben muss welche Voraussetzungen bei den Edelstahl Profilen gegeben sein müssen. Auch bei den Einfassungen großer Glasflächen (zum Beispiel bei Lichthöfen oder Wintergärten) finden Profile aus Edelstahl immer häufiger Anwendung. Vor allem bei den hochwertigen Wintergärten aus Aluminium kommt es auf größtmögliche Genauigkeit der einzelnen Komponenten an, was bei Profilen aus Edelstahl selbstverständlich gegeben ist.

Edelstahl Profile kommen jedoch nicht nur beim direkten Hausbau zum Einsatz, sondern werden auch sehr gerne für Ausstellungs- und Messestände genutzt. Denn auch hier profitieren die Aussteller von den zahlreichen Vorteilen dieser Profile: Sie lassen sich nicht nur zeitnah montieren und wieder demontieren, sondern weisen zusätzlich eine dauerhafte Haltbarkeit und Beständigkeit auf und bieten zusätzlich individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.
Mobile Raumteiler bzw. Sichtschutzelemente (wie sie zum Beispiel in Banken und/ oder Krankenhäusern zum Einsatz kommen) werden auch überwiegend von Edelstahl Profilen eingefasst, da auch hier die zahlreichen positiven Eigenschaften deutlich überzeugen.

Edelstahl Profile lassen sich demnach in unzähligen Bereichen des Alltags einsetzen und aufgrund der neutralen Gestaltung passen sie sich nahezu jedem Umfeld perfekt an.